Kabos Fundstück #3 – Netlabels “Meatronic” und “Section 27”

Diesmal gibt es zwei Netlabel-Releases aus den Häusern Meatronic (Florida) und Section 27 (Schottland).
Schmeiß ein Mikro in einen Proberaum und mach Lärm. Über diesen Status waren die Künstler “Insecticide Lobotomy” und “Otolathe” mit Ihrem Release “Self-replicating Pain Fibers” bereits 2007 hinaus.
Dies ist der erste Release auf “Meatronic“, das sich auf qualitativ hochwertige Noise- und Experimental-Musik spezialieisert hat und mittlerweile 18 Releases zum freien Download anbietet.
In einem ganz anderen Genere zeigt Section 27 mit “Dunaewsky69 – Detimorya” ambitionierte, glitchige Beats unter schräger und harmonischer weiblicher Stimme.
Manchmal beflügelnd, manchmal paranoid war dieser freie Download eine große Überraschung für mich. In seinem eigenen Charakter erinnert Dunaewsky69, der lt. section27 bereits über 2000 Tracks veröffentlicht hat, an Werke von Portishead oder Björk.
http://section27netlabel.blogspot.com
Sehr empfehlenswert!
Advertisements

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: